godenstedt bademühlen nordpfade

Spaziergang von Godenstedt nach Bademühlen

Für Zevener sind Godenstedt und auch Bademühlen ja fast um die Ecke. Einen schönen Spaziergang kann man zwischen diesen beiden Orten unternehmen. Felder, ein Stück entlang der Bade (Badetal)  und vorbei an den Teichen.  Und man kommt zeitlich gut hin und zurück. Ein schöner Spaziergang!

Es handelt sich um ein Teilstück des Nordpfads "Zwei Mühlen".  Doch die Nordpfad Tour von der Wassermühle Eitzmühlen via Hanni Hase Wald (Godenstedter Holz / Ostereistedt) und Godenstedt zur Wassermühle in Bademühlen ist schon recht lang, wenn man bedenkt, dass man ja den Weg auch wieder zurück laufen muß.Mancher Spaziergänger ist eben auch schon um die 80 Jahre alt sind, dann sollten die ca 8 km (2 x 4 km) der Strecke Godenstedt -> Bademühlen -> Godenstedt genau richtig passen.  Dauer mit Foto-Stops und Spaziergangtemp: ca 2 bis 3 Std. (je Strecke etwa 50 bis 60 min reine Spazierzeit).

Klicken Sie die Bilder an, um diese in groß und besserer Auflösung anzuschauen:

Wenn man die ganze Rundtour gem. Nordtour-Vorschlag laufen möchte, kann man zum Abschluß wunderbar in Eitzmühlen beim Café in der Wassermühle einkehren.  Dort kann man leckere Kuchen und Kaffee bekommen (wenn die Corona-Pandemie Beschränkungen aufgehoben sind). In dem Fall läuft man ca 11 km. Da schafft man je nach Anzahl der Fotostops zwischen 3 bis 4 Stunden. Zwischendurch gibt es auch hin und wieder eine Bank, wo man ein wenig verweilen und pausiern kann. 

  • Infos zu diesem Teilstück der Nordpfade hier auf der Website zu den Nordpfaden.

 Alternativ zur Eitzmühlen - Godenstedt - Bademühlen Rund-Wanderung kann man auch das Teilstück Godenstedt - Bademühlen um den Abstecher nach Oldendorf ergänzen. Denn auch da gibt es ein gutes Hofcafé mit kräftigem Kaffee, Sahnetorte und schönem Garten. 

 Wandertipp Zeven Umgebung

 

 

 

Eiko